X
Doppelkinn

Markantere Züge

Korrektur des Doppelkinns

Die Ursachen

Die Haut der Halsregion verliert im Alterungsprozeß Ihre natürliche Elastizität und Spannkraft. Querfalten können entstehen oder ein Hautsegel kann sich vom Kinn bis zur Kehlgrube aufspannen.

Von der Seite betrachtet verliert das Gesichtsprofil an Dynamik und Eleganz. Besonders Männer leiden unter dem optischen Eindruck eines „fliehenden Kinns“.

Wenn dazu noch eine Vermehrung des Fettgewebes tritt, kann der Hals gedrungen aussehen.

Die Alterung kann eine erkennbare Vorwölbung von zwei parallele Muskelsträngen bewirken, die sichtbar unter der Haut vom Kinn bis zur Kehle herab führen

Ziel des Eingriffs

Ziel einer Korrektur des Doppelkinns nach modernem Qualitätsstandard ist es, den Haut- und Fettgewebsüberschuß zu entfernen. Falls erforderlich kann auch eine Korrektur sichtbarer Muskelstränge erfolgen.

Die Fettabsaugung / Liposuktion des Doppelkinns

Bei einer Fettgewebsvermehrung der Halsregion und gleichzeitig noch elastischer Haut kann bei jüngeren Patienten eine Liposuktion auch ohne weitere Hautstraffung zu sehr schönen Ergebnissen führen.

Dazu wird das vorher angezeichnete Areal am Hals über kleinste Schnitte hinter den Ohrläppchen und unter dem Kinn mit einer Kochsalzlösung infiltriert, der sogenannten Tumeszenzlösung.

In örtlicher Betäubung kann anschließend mit Hilfe feinster Kanülen das überschüssige Fettgewebe abgesaugt werden.

Am Ende des Eingriffs werden die kleinen Inzisionen verschlossen und ein Miederverband angelegt, der für 2 Wochen getragen werden sollte.

Das Ergebnis ist sofort erkennbar und kann am nächsten Morgen beim Verbandswechsel von den Patienten im Spiegel betrachtet werden.

Die Hautstraffung

Ist eine Hautstraffung am Doppelkinn erforderlich, so beschränkt sich die Hautalterung oft nicht nur auf die Halsregion, sondern betrifft das ganze Gesicht.

In diesem Fall ist eine harmonische Verbesserung am sinnvollsten durch eine Wangenstraffung mit Halsstraffung zu erreichen.

Eine Fettabsaugung läßt sich damit falls erforderlich verbinden.

Stört allerdings ein Hautüberschuß nur ganz isoliert am Hals, kann alternativ über eine direkte Hautstraffung durch einen kleinen Schnitt quer unterhalb des Kinns nachgedacht werden.

Die Korrektur des Platysmamuskel

Über den kleinen Schnitt unter dem Kinn erfolgt auch die Korrektur auffälliger Muskelstränge. Die Ränder des sogenannten Platysma werden miteinander vernäht und es entsteht eine Art von innerer Korsage, die eine dauerhafte Konturierung der Halsregion sicherstellt.

Kosten & Preise einer Korrektur des Doppelkinns

Eine Schönheitsoperation ist immer eine ganz individuelle Entscheidung.

Abhängig von Ihren Wünschen können die genauen Kosten für eine Korrektur des Doppelkinns nach einer eingehenden ärztlichen Beratung bestimmt werden.

Erste allgemeine Informationen über die Preise einer Korrektur des Doppelkinns in Düsseldorf geben wir Ihnen gerne telefonisch unter 0 211 . 86 93 80 30 oder für Dortmund unter 0231 . 137 670 50.

Individuelle Beratung

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie noch heute eine unverbindliche und persönliche Beratung in unserer Facharztpraxis. Sie finden uns an zwei Standorten: in Düsseldorf auf der KÖ und in Dortmund auf dem Westenhellweg.

Kurze Info

Korrektur des Doppelkinns

Behandlungsdauer: 1-2 Stunden
Betäubung: Örtliche Betäubung oder Vollnarkose
Aufenthalt: Ambulant oder 1 Nacht stationär
Heilungsverlauf: Fadenentfernung nach 7-14 Tagen
Miederverband für 14 Tage
Schwellung und Hämatome 7-14 Tage
Kosten & Preis: individuell nach Befund und Beratung