Project Description

Facelifting ohne Narben

Natürlicher Lift-Effekt und straffere Haut
– Fadenlifting in Düsseldorf und Dortmund

Sanfte Verjüngung und Straffung: Unser Soft-Fadenlifting fürs Gesicht

Bei nachlassender Straffheit der Haut, leichtem Hängen bzw. Absacken z.B. der Wangenpartie ist ein Fadenlifting sehr gut geeignet, um diesen Prozess zu verlangsamten und auch rückgängig zu machen. Es führt zur Bildung von stützendem Unterhautgewebe und damit zu mehr Festigkeit.

Unser Ziel ist die natürliche Konturierung des Gesichtes und eine von uns bevorzugte Methode ist das Softlifting mit kurzen PDO-Fäden.

Welche Problemzonen lassen sich mit einem Fadenlifting verbessern?

Zu den geeigneten Arealen zählen für uns

  • Wangenpartie
  • Mittelgesicht
  • Oberlippe
  • Augenbrauen m. E.
  • Kinn
  • Hals
  • Dekolleté

Kurze Info

Fadenlifting mit PDO-Fäden

Behandlungsdauer: 15-30 Minuten
Betäubung: Betäubende Hautcreme
Aufenthalt: Ambulant
Heilungsverlauf: Kühlung bei Bedarf
2 – 3 Tage kein Dampfbad/Sauna/Sport, körperliche Anstrengung, starke Sonnenexposition
Kosten & Preis: individuell nach Befund und Beratung

Wie lange sollte man mit einer neuen Behandlung warten?

Eine erneute Behandlung der gleichen Zone sollte frühestens nach einem Jahr vorgenommen werden. Bisher nicht behandelte, angrenzende Zonen können schon nach 4-6 Wochen therapiert werden.

GIBT ES NOCH ANDERE ANWENDUNGSBEREICHE FÜR EIN FADENLIFTING?

FADENLIFTING IM BEREICH DER STIRN, BRUST, PO ODER OBERSCHENKEL

Wir beschränken uns auf die Bereiche, bei denen wir sicher sind, dass das Ergebnis gut werden kann und die Risiken gering sind. Die Stirn ist anatomisch in vielen Fällen kein ideales Behandlungsareal für ein Fadenlifting, in Einzelfällen kann aber auch hier ein Augenbrauenlifting mit PDO-Fäden sinnvoll sein – je nach individuellem Befund.

Für die Stirn empfehlen wir je nach Behandlungswunsch alternative Methoden  wie die Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure bzw. eine Korrektur der Schlupflider durch eine Augenlidplastik ggf. mit operativer Korrektur der Augenbrauenposition.

Fäden zur Straffung von Oberarmen, Brust, Po oder Oberschenkeln

Während der Effekt der natürlichen Konturierung im Gesicht sichtbar wird, führt das höhere Volumen an Armen, Brust, Oberschenkeln und Po dazu, dass eine Anwendung kurzer PDO-Fäden in diesen Arealen nicht effektiv ist. Daher ist das Soft-Fadenlifting zur Anwendung am Körper aus unserer Sicht weniger geeignet.

Bestehen Fettdepots und ein deutlicher Hautüberschuss erzielt man erst mit einer operativen Straffung und Fettabsaugung, bei denen die erschlaffte Haut entfernt, Fett abgesaugt und das Gewebe operativ gestrafft wird, nachhaltige und zufriedenstellende Ergebnisse.

WELCHE PATIENTEN EIGNEN SICH BESONDERS GUT FÜR UNSER SOFT- FADENLIFTING?

So lange Sie eine natürliche, leichte Straffung suchen und  für Sie ein operatives Facelift einen zu großen Eingriff darstellt, kann das Fadenlifting mit kurzen PDO-Fäden, evtl. auch kombiniert mit einer Faltenunterspritzung, genau das Richtige für Sie sein.

Eine Fadenunterlegung bei uns erfolgt wie eine Unterspritzung: minimal-invasiv und ohne Hautschnitt. Wenn Sie sich dafür interessieren, vereinbaren Sie gerne einen Termin zum ersten Gespräch.

Bei stärkerem Hautüberschuss bzw. einem stark „hängenden Ausdruck“ gibt es mit den Optionen zum Facelifting deutlich bessere, wenn auch operative Alternativen – die wir besonders invasiven Formen des Fadenliftings vorziehen.

Invasive Fadenliftings, permanente Fäden, Aptoslift, Vektorenlift, Happy™ Lift werden von uns nicht angeboten. Wir verwenden in unsern Privatpraxen in Düsseldorf und Dortmund ausschließlich kurze und resorbierbare PDO-Fäden mit einem natürlich schönen Effekt.

WELCHE REGELN SOLLTEN NACH EINEM FADENLIFTING BEACHTET WERDEN?

Ein Soft-Fadenlifting führt nicht zu langen Ausfallzeiten. Auf Sport und Hitze (Sauna, Dampfbad) sollten Sie für 2-3 Tage verzichten. Bei der Anlage vieler Fäden kann es zu kleinen Hämatomen kommen, die überschminkt werden können.

Je nach Ihrem Wunsch und dem Aufwand des Fadenliftings leiten wir Sie zur Nachsorge in der persönlichen Beratung an.

WANN TRITT DIE WIRKUNG EINES FADENLIFTINGS EIN UND WIE LANGE KANN SIE ANHALTEN?

Das Fadenlifting mit PDO-Fäden, die kleine Widerhäkchen haben, bewirkt schon unmittelbar nach der Behandlung einen natürlichen Hebe-Effekt. Dieser verstärkt sich durch Kollagenbildung weiter in den nächsten Wochen.

Eine Fadenunterlegung mit normalen PDO-Fäden – ohne Widerhäkchen – wirkt durch Biostimulation und Kollagenbildung. Der Körper erkennt die abbaubaren PDO-Fäden als Fremdmaterial und bildet vermehrt Gewebe im Bereich des Fadennetzes, welches zur Hautverdichtung führt. Dieses neue Gewebe bewirkt den Straffungseffekt. Der Effekt der körpereigenen Gewebebildung und Hautverdichtung tritt langsam innerhalb von etwa 8-10 Wochen ein.

PDO-Fäden mit oder ohne Widerhäkchen bauen sich nach 6 bis 8 Monaten vollständig ab, der Straffungseffekt hält durch die frischen Kollagenbildung deutlich länger, etwa 1 ½ bis 2 Jahre an.

Für einen stärkeren Hebe-Effekt oder wenn der Lifting-Effekt langsam nachlässt, können jederzeit neue PDO-Fäden gelegt werden.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN UND RISIKEN BESTEHEN BEI EINEM FADENLIFTING?

Nebenwirkungen sind selten und eher leichter Natur. Vergleichbar mit einer Injektionsbehandlung kann es in den ersten Tagen zu Blutergüssen und Schwellungen kommen, die unter Kühlung innerhalb von Wochenfrist abklingen.

Individuelle Beratung

Möchten Sie über ein schonendes Softlifting von Dr. Decker beraten werden? Dann rufen Sie uns an und vereinbaren Sie noch heute einen Termin in unserer Facharztpraxis am Standort Düsseldorf oder Dortmund.

Möchten Sie sich an unserem Standort in Dortmund beraten lassen, wählen Sie bitte die 0231 . 137 670 50. Für Düsseldorf können Sie unter 0211 . 86 93 80 30 einen Beratungstermin zum Fadenlifting vereinbaren.

Ähnliche Behandlungen